Programm

Inhalt


 

Die Karl-May-Spiele zeigen im August 2022 den zweiten Teil der Winnetou-Saga auf der Bühne im Steinbruch Winzendorf frei nach Motiven von Karl May.

Wie jedes Jahr wird wieder gekämpft und geritten und unser Publikum mit spektakulären Stunts und ausgeklügelter Bühnentechnik begeistert. Ein weiteres spannendes Abenteuer für die ganze Familie und besonders für unsere kleinen und junggebliebenen Karl May-Fans!

Winnetou will den jahrelangen Krieg zwischen den Indianerstämmen und den Weißen beenden. Doch die Friedensverhandlungen im Fort Niobrara drohen zu scheitern, denn auf beiden Seiten regt sich Widerstand. Vor allem der weiße Häuptling Parranoh und der gerissene Geschäftsmann Forrester versprechen sich keine Vorteile aus einem dauerhaften Frieden. Die Lage eskaliert, als ausgerechnet Ribanna, Winnetous große Liebe, zwischen die Fronten des Konflikts gerät. Können Winnetou und seine Freunde den Bösewichten auch diesmal das Handwerk legen?

ANMERKUNG ZU COVID-19: Unsere Vorstellungen werden im Rahmen der 2G-Regel (genesen oder geimpft) stattfinden. Stand: November 2021.

Team:

Buch: Bernhard Mrak
Regie & Stunts: Josef Schützenhofer
Intendant: Martin Exel

 

Spielplan


 

Vorstellungen 2022

ANMERKUNG ZU COVID-19: Unsere Vorstellungen werden im Rahmen der 2G-Regel (genesen oder geimpft) stattfinden. Stand: November 2022.

Samstag, 6. August18:30 – Premiere
Sonntag, 7. August14:00 (ausverkauft)18:30
Freitag, 12. August18:30
Samstag, 13. August14:0018:30
Sonntag, 14. August17:00
Montag, 15. August17:00
Freitag, 19. August18:30
Samstag, 20. August14:0018:30
Sonntag, 21. August17:00

 

Ensemble & Team

Darsteller*innen:

Jasmin Beszedics, Alessandro Frick, David Gruber, Manfred Lorenz, Bernhard Mrak, Josef Schützenhofer, Bettina Schawarz, Samantha Senn, Sarah Stachowicz, Florian Vana, u.a.

Ensemble & Stuntreiter*innen:

Alex Danninger, Felix Gombotz, Ivan Kiutchukov, Gregor Lübbe, Encho Neykov, Benjamin Seidl, u.a.

Team:

Regie & Stunts: Josef Schützenhofer
Buch: Bernhard Mrak
Intendant: Martin Exel
Regieassistenz: Elisabeth Blutsch
Choreografie: Bettina Schawarz
Kostüm: Sarah Stachowicz
Ausstattung: Elisabeth Blutsch
Bühnenbauten: Otto Girsch
Ton: Thomas Schaller
Fotos: Andreas Nagiller, Regina Courtier
Grafik: Reinhard Fenzl
Social Media: Bernhard Mrak
Administration: Alexandra Schmid
Kassa: Traude Schagginger
Security: Roland Wappl

Essen & Trinken

Spitzengastronom Günter Kitzler wird Sie heuer zum ersten Mal kulinarisch verwöhnen!

Hier ein kleiner Vorgeschmack…

Unsere Westernstadt öffnet zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn.

Bei uns erwartet Sie und Ihre Familie:

  • themenbezogene Speisen
  • kühle Getränke
  • Tanzshow vor der Vorstellung
  • abwechslungsreiche Kinderanimation
  • Souveniershop

Wild-West-Atmosphäre im Steinbruch Winzendorf, nur 35 Minuten von Wien.