Die Karl-May-Spiele zeigen im August 2022 den zweiten Teil der Winnetou-Saga auf der Bühne im Steinbruch Winzendorf frei nach Motiven von Karl May.

Wie jedes Jahr wird wieder gekämpft und geritten und unser Publikum mit spektakulären Stunts und ausgeklügelter Bühnentechnik begeistert. Ein weiteres spannendes Abenteuer für die ganze Familie und besonders für unsere kleinen und junggebliebenen Karl May-Fans!

Winnetou will den jahrelangen Krieg zwischen den Indianerstämmen und den Weißen beenden. Doch die Friedensverhandlungen im Fort Niobrara drohen zu scheitern, denn auf beiden Seiten regt sich Widerstand. Vor allem der weiße Häuptling Parranoh und der gerissene Geschäftsmann Forrester versprechen sich keine Vorteile aus einem dauerhaften Frieden. Die Lage eskaliert, als ausgerechnet Ribanna, Winnetous große Liebe, zwischen die Fronten des Konflikts gerät. Können Winnetou und seine Freunde den Bösewichten auch diesmal das Handwerk legen?

ANMERKUNG ZU COVID-19: Unsere Vorstellungen werden im Rahmen der 2G-Regel (genesen oder geimpft) stattfinden. Stand: November 2021.

Team:

Buch: Bernhard Mrak
Regie & Stunts: Josef Schützenhofer
Intendant: Martin Exel